über mich

 

Sylvia Gropp

Jahrgang  1965


Med. Techn. Assistentin

für Funktionsdiagnostik  

Abschluss 1985

 

Krankenschwester 

Abschluss 1991


Heilpraktikerin 

Abschluss 2008

 


Seit 2006 Ausbildungen und Weiterbildungen

in den Bereichen:
 

     Akupunktur
     Tuina
     Chines. Kräutertherapie

     Schröpfen
     Fußreflexzonentherapie

     Kinesio Taping

     Breuss-Massage

     Qi Gong

 

 

Seit 2014 Lehrtätigkeit an der

 

     Paracelsusschule Rostock und Hamburg

     Bildungsinstitut für Gesundheits- und

      Sozialberufe Stralsund

     Ecolea Private Berufliche Schule 

      Warnemünde

     verschiedenen Krankenhäusern und

      Pflegeeinrichtungen

 



Ich möchte in meiner Arbeit als Heilpraktikerin die Naturheilmedizin mit meinen Erfahrungen, die ich als Krankenschwester

viele Jahre in der Inneren und Chirurgischen Medizin gemacht habe verbinden. Beide Behandlungssysteme haben ihre Vorteile

und müssen sich nicht ausschließen. Mir ist der Ansatz der Traditionellen Chinesischen Medizin, nachdem sich Körper,

Geist und Seele im Einklang befinden müssen, sehr wichtig. Deshalb beschränkt sich die Therapie nicht nur auf die Behandlung

von Symptomen, sondern versucht dahinter liegende Ursachen aufzudecken.

 

Mich selbst fasziniert die Chinesische Medizin immer wieder aufs Neue.

So werde ich auch zukünftig mein therapeutisches Wissen durch regelmäßige Weiterbildungen erweitern

und mir neue Behandlungsformen erschließen.